Newsletter 2011-05-12, Orava - 7 Tage, die Sie nie vergessen werden

Orava - 7 Tage, die Sie nie vergessen werden

Orava gehört seit langem zu den meistbesuchten Regionen in der Slowakei. Es gibt viele Gründe, der wichtigste ist aber die Vielfalt, die jeden Besucher begeistert. Beginnend mit dem Kontrast der Gipgel des Hochgebirge Roháče und der Alpengipfel und abgerundeten Hügel der oberen Orava, durch den Reichtum der historischen und künstlerischen Denkmäler, der einzigartig erhaltenen Tradition der Holzarchitektur, bis zu den Aquaparks die zu den schönsten und modernsten in der ganzen Slowakei gehören.

Entdecken auch Sie mit Ihrer Familie und Freunden dieses malerische Stückchen Slowakei. Orava ist bekannt für seine schöne und unberührte Natur bekannt, wo Sie den ganzen Tag auf Wanderungen zu Fuß, auf dem Fahrrad verbringen können, oder die Kinder frei spielen rund um die Hütte oder Gasthaus lassen können. Nicht jeder weiß, dass es in der Region Orava vieles mehr zu finden ist. Wir haben für Sie Tipps, wie Sie in Orava eine Woche verbringen können ohne gelangweilt zu sein. Hier finden etwas für sich nicht nur die Liebhaber der Wanderungen, des Urlaubes voller sportlicher Aktivitäten, sondern auch diejenigen, die Erforschung der Geschichte und das kulturelle Erbe bevorzugen.
Unterkunft Orava


Willkommen auf Orava!

Sonntag

Wie sonst die Woche in Orava Region beginnen, wenn nicht einem Ausflug nach Roháče. Roháče formen den westlichste Teil des Massivs der Hohen Tatra und bieten viele Möglichkeiten für Tagesausflüge mit schöner Aussicht auf die Orava, Liptau, Niedere Tatra, Große und Kleine Fatra. Sie können zwischen zwei schwierige Wanderungen wählen: auf den Gipfel Ostrý Roháč und Plačlivé oder unterhalb des Berges Osobitá. Für weniger anspruchsvolle ist hier ein Ausflug durch Juráňová und Ticha Täler aus Oravice.

Unterkunft Roháče

Montag

Nachdem gestrigem Tagesausflug wird sicherlich gut passen, wenn Sie Ihre Kräfte in einem modernen Aquarpark Orava´s regenerieren. Ob in Oravice in der Nähe von Zuberec und Habovka (Meanderpark, thermalbad Oravice) oder in der grössten Stadt von Orava: Dolny Kubin (www.aquakubin.sk). Zu Orava gehört untrennbar schöne Volksarchitektur und wo sonst würden Sie es mehr als eines der besten gebaut und unterhalten Freilichtmuseen der Slowakei auf halbem Weg zwischen Zuberec und Zverovka genießen. Ein lebendiges Denkmal der Volksarchitektur ist auch das nahe gelegene Dorf Podbiel.

Unterkunft Zuberec

Unterkunft Oravice

Dienstag

Ausflug zum Gipfel Babia Kunst und Besuch der Insel auf Orava Damm. Babia Hora gehört zu den schönsten slowakischen Berge. Sie ist umsponnen von vielen Legenden, liegt an der slowakisch - polnischen Grenze. Sie bietet eine schöne Aussicht auf das polnische und slowakische Teil von Orava. Nach dem Ausflug können Sie eine Pause am Orava-Stausee machen und die malerische Insel Slanica – Insel der Kunst - besuchen. Man kann sie regelmässig mit dem Boot erreichen. Liebhaber der Kunst und Geschichte werden sicherlich auch das nahegelegene Tvrdošín besuchen, wo eine einzigartige gotische Kirche in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts, die auf der UNESCO-Welterbestätten ist, steht.

Unterkunft Orava-Stausee

Mittwoch

Wenn Sie eine Pause vom Wandern haben möchten, können Sie die Stadt Zakopane besuchen. Zakopane mit seiner Umgebung ist das bekannteste und bestaufgebaute polnische Turistzentrum, dass voll vom Leben im Sommer und Winter ist.

Unterkunft Zakopane

Donnerstag

Liptau ist mit Orava durch zwei tiefen, felsigen Tälern verbunden - Prosiecka und Kvačianska. Wenn Sie Lust haben, können Sie in einem Tag kann beides schaffen. Wenn nicht, wählen Sie Kvačianska Tal und genießen Sie eine einzigartige und hoch professionell renovierte Mühle.

Unterkunft Huty
Unterkunft Veľké Borové

Freitag

Beim Besuch von Orava Juwel können Sie nicht den Juwel der slowakische Burgen - Burg Orava umgehen. Selbstverständlich können Sie ihn mit dem Auto oder Bus erreichen, aber sicher werden Sie von ungewöhnlicher Ankunft auf dem Fluss fasziniert sein - auf einem Floß. Wenn Sie nicht genug vom Museenbesuch haben, besuchen Sie im Dorf Oravský Podzámok noch das Museum aristokratischer Kutschen und Schlitten. Aber es ist noch nicht alles. Orava ist die einzige Region, in der es zwei artikuläre Holzkirchen gibt (in der Slowakei gibt es nur fünf). Beide sind nur auf einen Sprung von der Hauptstraße gelegen - in Istebné und Leštiny.

Unterkunft Oravský Podzámok
Sie haben natürlich während dieser kurzen Woche nicht alles gesehen. Deshalb kommen so viele Touristen nach Orava wieder und wieder zurück. Wir hoffen, dass Sie zufrieden sein werden.

Unterkunft?
In der Orava Region finden Sie eine breite Palette an hochwertigen und preiswerten Unterkunft: www.limba.com - ORAVA

Private Unterkunft 21240 Zuberec - Orava Hotel 21330 Habovka - Orava Ferienhaus 1886 Habovka - Orava
Wir sehen uns in der Region Orava! Limba
Ihr Partner auf der Europareise
www.limba.com